Seitenbereiche:
BMBWF Bundeministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung - Schulärztinnen und Schulärzte

Ernährung

Vollwertig essen und trinken nach den 10 Regeln der DGE

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat 10 Regeln definiert, die eine optimierte Nährstoffaufnahme und genussvolles Essen fördern sollen.
10-Regeln-der-DGE   

Altersgerechte Lebensmittelverzehrsmengen bei Kindern

Das Forschungsinstitut für Kinderernährung in Dortmund hat eine Übersicht altergerechter Lebensmittelverzehrsmengen für 1-18jährige Kinder/Jugendliche zusammengestellt. 
http://www.aid.de/downloads/kinderernaehrung_alter.pdf

Ernährungsverhalten (Foliensatz)

Mag. Sabine Dietrich, Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin der Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde erklärt die psychologische Bedeutung des Ernährungsverhaltens
Kopie_von_Symposium_26.4.04

Österreichische Ernährungspyramide

Das Gesundheitsministerium hat gemeinsam mit Ernährungsexperten und –expertinnen eine Ernährungspyramide entwickelt, die Lust auf Gesundes Essen machen soll.
http://bmg.gv.at/home/Schwerpunkte/Ernaehrung/Empfehlungen/DIE_OeSTERREICHISCHE_ERNAeHRUNGSPYRAMIDE

Schulobstprogramm (Lebensministerium)

Das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft führt mit Unterstützung der EU seit Schuljahr 2009/2010 ein Schulobstprogramm durch. Informationen zum Programm finden Sie auf
http://www.ama.at/Portal.Node/ama/public?gentics.am=PCP&p.contentid=10007.34345]

Nationaler Aktionsplan Ernährung NAP.e (Bundesministerium für Gesundheit)

Die finale Version inkl. Maßnahmenübersicht und Planung 2011 finden Sie auf
http://bmg.gv.at/home/Schwerpunkte/Ernaehrung/]

„Richtig essen – keine Hexerei“

Präsentation
Handzettel

Das vorsorgemedizinische Institut SIPCAN unterstützt Schulen mit zahlreichen kostenlosen Programmen wie z.B. dem „Trink- und Jausenführerschein“ oder „schlau trinken“ das Ernährungsverhalten von Kinder und Jugendlichen zu verbessern.

Alle Informationen auf: www.sipcan.at

 

Getränke und Milchprodukte enthalten unterschiedlich große Mengen an Zucker. Um eine Orientierungshilfe bei der Produktauswahl zu geben, hat das vorsorgemedizinische Institut SIPCAN Checklisten mit einfachen Orientierungskriterien entwickelt.

Alle Informationen auf: www.sipcan.at

 

INFORMATION für SchulärztInnen Allergene an Schulen

 

Plakat Allgeneinformation an Schulen

 

Leitlinie Schulbuffet

Empfehlungen für ein gesundheitsförderliches Speisen- und Getränkeangebot an österreichischen Schulbuffets
[http://www.bmg.gv.at/cms/home/attachments/6/4/0/CH1047/CMS1313558884746/leitlinie_schulbuffet_final_201108121.pdf ]

GIVE-Infomaterialien zum Thema „Essen und Trinken in der Schule“ 

Die GIVE-Servicestelle für Gesundheitsbildung stellt Infoseiten, Fact Sheets und verschiedene Übungen zum Download zur Verfügung. 
http://give.or.at/index.php?id=59

Nachlese: Ernährungskongresse „Qualität schafft Vertrauen“ in Salzburg und Wien (Herbst 2004)

Univ. Prof. Dr. Elisabeth Ardelt-Gattinger (Universität Salzburg, Salzburger Obesity Academy Foundation)
„Adipositas – Basisinformation“
adipositas-basisinfo
„Adipositas im Kindes –und Jugendalter. Die Angst vorm Fettsein und ihre Folgen“ 
Angst_v_Fetts_graf_mit_LOGO
„Workshop: Frust des Gewichts – Lust des Essens“ (Zusammenfassung)
workshop1

Dr. Edith Gernert (Schulärztin BG/BRG Gmunden)

„Erfahrungen aus der schulärztlichen Praxis“
Praesentation_Ernaehrungskongress
„Workshop: Erfahrungen aus der schulärztlichen Praxis“ (Zusammenfassung)
workshop2

Mag. Hanni Rützler (Ernährungswissenschafterin, Gesundheitspsychologin)

„Gesunde Ernährung & Lebensmittelqualität“
Qualitaet_schafft_vertrauen-nestle-bmbwk-kurz-web
„Workshop: Gesunde Ernährung & Lebensmittelqualität – zwischen Sehnsucht und Wirklichkeit“ (Zusammenfassung)
Workshop_Ruetzler
„Arbeitsgruppe: Qualität schafft Vertrauen“ (Protokoll)
workshop-ruetzler-wien

Univ. Doz. Dr. Harald Kritz (Ärztl. Leiter d. Kuranstalt Engelsbad)

„Die Fettkrankheit und ihre Folgen“ (Kurzfassung des Referats)
Abstract-kritz
Foliensatz – Fettpunkte
4_Kriz_Fettpunktfolie
Workshopbericht
Workshopbericht-kritz-Salzburg

Univ.-Prof.Prim. Dr. Kurt Widhalm (Universität Wien)

workshop-widhalm

Linktipps

www.ages.at – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit
www.aid-macht-schule.de – Portal des aid infodienst Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz e.V. für den Unterricht von 4-18jährigen
www.dge.de – Deutsche Gesellschaft für Ernährung
www.ernaehrung.de – Deutsches Ernährungsberatungs- und -informationsnetz
www.fke-do.de – Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund
www.forum-ernaehrung.at – Verein zur Förderung von Ernährungsinformation
http://give.or.at/index.php?id=60 – Schwerpunktthema „Essen und Trinken in der Schule“ der GIVE-Servicestelle für Gesundheitsbildung
www.oege.at – Österreichische Gesellschaft für Ernährung
www.schlau-trinken.at – Projekt der Initiative SIPCAN und Rauch Fruchtsäfte
www.was-wir-essen.de – Portal zum Thema Ernährung & Lebensmittel

Impressum